Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nach einer 17 jährigen ehrenamtlichen Funktion als Landesvorsitzender der KPV Brandenburg, wurde am Samstag, dem 14. September 2019, der Stabwechsel von Ronald Seeger , Bürgermeister der Kreisstadt Rathenow, an Kerstin Hoppe, Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee und stellv. Bundesvorsitzende der KPV der CDU/ CSU Deutschland, übergeben.

Herr Seeger wurde auf der 17. Landesdelegiertenversammlung für seine langjährige Arbeit geehrt und er bleibt weiterhin als Beisitzer dem Landesvorstand erhalten. Frau Hoppe wurde mit einem eindeutigen Votum von 89 % als neue Landesvorsitzende gewählt.

Sie betonte nach ihrer Wahl, dass sie die Wichtigkeit der kommunalen Familie in der Öffentlichkeit fördern möchte und sich eine bessere Wahrnehmung der KPV wünscht. Die Delegierten wählten weiterhin in den Landesvorstand der KPV drei stellv. Vorsitzende: Frau Barbara Richstein MdL, Herr André Schaller MdL sowie Herrn Michael Koch. Zum Schatzmeister wurde Ralf Schwarzer und zum Schriftführer Herr Arco Auschner gewählt. Der neu gewählte Vorstand wird durch 10 Beisitzer komplettiert. Diese setzen sich aus u. a. aus Dr. Dietlind Tiemann MdB, Wilhelm Garn, Bürgermeister der Gemeinde Brieselang, Manuela Saß, Bürgermeisterin Werder (Havel) und weiteren kommunalen Vertretern zusammen.

Gruppenbild 2019
Arco Auschner (Schriftführer), Peter Hintze (Beisitzer), Michael Oecknigk (Beisitzer), Marc Elxnat (Beisitzer), Susann Rolle (Landesgeschäftsführerin), Friedrich Wilhelm Garn (Beisitzer), Kerstin Hoppe (Landesvorsitzende), Michael Koch (1. Stellvertreter), Reth Kalsow (Vorsitzender KPV Bildungswerk e. V.), Dr. Dietlind Tiemann MdB (Beisitzerin), Ronald Seeger (Beisitzer), Klaus-Viktor Kleerbaum (Rechtsberater KPV NRW), Wolfgang Banditt (Beisitzer) v.l.n.r

webdesign @ fiwa media
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.