Drucken
Kategorie: Aktuelles
Zugriffe: 3128

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Rund 500 kommunale Mandatsträger trafen sich am 10-11. November 2017 in Braunschweig zur Bundesvertreterversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU/CSU (KPV). 

Aus dem KPV-Landesverband Brandenburg nahmen am „KONGRESS-kommunal“  und an der Bundesvertreterversammlung,  alle gewählten Delegierte sowie einige Gäste aus Brandenburg teil.

Schwerpunkt der Beratungen waren die Forderungen an die neue Bundesregierung für die anstehenden Koalitionsverhandlungen mit dem Titel "Starke Kommunen - Starkes Deutschland”, die in Braunschweig verabschiedet wurden.

Daneben stand die Neuwahl des Bundesvorstandes auf dem Programm:

Der CDU-Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Höxter, Christian Haase, ist am Samstag auf der Bundesvertreterversammlung zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Die Delegierten wählten ihn mit 96,5 Prozent der Stimmen.

»Mein Herz schlägt kommunal. Als ehemaliger Bürgermeister ist es eine große Ehre für mich, die Kommunalen auf Bundesebene zu vertreten«, sagte er nach der Wahl. »Ich erwarte, dass auch unter der neuen Bundesregierung die kommunalfreundliche Politik fortgeführt wird. Die Kommunalen brauchen auf der Bundesebene eine starke Stimme – dies gilt für die Regierungsarbeit und erst recht für die Koalitionsverhandlungen.« Haase, der bisher schon Beisitzer im KPV-Bundesvorstand war, löst Ingbert Liebing, Staatssekretär aus Schleswig-Holstein, ab.

Frau Kerstin Hoppe Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, wurde erneut für zwei weitere Jahre als stellv. Bundesvorsitzende der KPV Deutschland im Amt bestätigt. Frau Hoppe vertritt die Interessen der kleinen Kommunen in Brandenburg und setzt sich unter anderem für ein besseres ÖPNV Netz auf dem Land sowie für eine bessere Kindertagesbetreuung.

Als Beisitzerin im KPV Bundesvorstand wurde Frau Prof. Dr. Sabine Friehe gewählt.

Somit ist die KPV Brandenburg wieder mit zwei Vertretern  im KPV Bundesvorstand vertreten.

 

Von links nach rechts

 

Ingbert Liebing ehemaliger Bundesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands

und Staatssekretär Bevollmächtigter des Landes Schleswig-Holstein beim Bund

 

Von links nach rechts

 

Von links nach rechts